Vereinsweiterbildung

Auch in diesem Jahr fand die Vereinsweiterbildung der Tagesmütter Baunatal Schauenburg e.V. statt. Trotz erschwerter Bedingungen wegen Covid 19 fand das Seminar wie geplant unter dem Thema "Mit allen Sinnen" auf dem Sensenstein in der Jugendherberge vom 20. bis 21.6.2020 statt. Die Referentin war Sozialpädagogin Frau Birgit Zellmer. Ihr ist es gelungen unsere Sinne zu schärfen und uns zu sensibilisieren. Wir haben durch umfangreiche Gesprächsrunden, basteln mit Naturmaterialien und Wanderungen die Natur erforscht und unsere Sinne geschärft.

Damit die Kinder lernen, wie wichtig die 5 Sinne für sie sind und jeden Sinn einzeln erfahren können hat Frau Zellmer Spiele und Bastelarbeiten für uns zusammengestellt.

Zum Schulen des Tastsinns kann ein Fühlbeutel mit verschiedenen Gegenständen gefüllt werden, aus Alltagsgegenständen können Musikinstrumente gebaut werden, zum Beispiel einen Regenmacher aus einer Chipsdose oder die Kinder können ihren Geschmackssinn durch das kosten verschiedener Aromen kennen lernen. Ihren Seh- und Geruchsinn entdecken sie zum Beispiel bei Spaziergängen durch die Natur.

 

 

Wir Tagesmütter hatten eine schöne Zeit, wir haben gut gegessen und viel gelacht. Einen großen Dank an Frau Birgit Zellmer.

Ehrung Jaqueline Leja für 20 Jahre Kassiererin

Die Ehrung von Jaqueline Leja hat am Dienstag Abend den 25.02.2020 vor der Jahreshauptversammlung des Vereins Kindertagespflege Baunatal-Schauenburg e.V. stattgefunden. Sie wurde herzlich von Herrn Andreas Siebert, der als erster Kreisbeigeordneter des Landkreises Kassel arbeitet, geehrt. Jaqueline Leja erhielt den Ehrenbrief des Landes Hessen, mit der dazugehörigen Ehrennadel. Sie wurde von der Ehrung überrascht und war sichtlich gerührt.

Frau Leja ist seit dem 01.01.1994 als Kindertagespflegeperson tätig, zunächst für das Jugendamt Schwalm-Eder in Homberg. Zum 01.05.1994 wechselte Sie in den Kindertagespflege Verein Baunatal-Schauenburg e.V.. Am 21.03.2000 übernahm Sie im Vorstand das Amt als Kassiererin, für dessen langjährige, ehrenamtliche Tätigkeit Sie nun geehrt wurde. Neben dieser Tätigkeit hat Sie sich in all den Jahren für den Verein engagiert. Jaqueline hat bis heute 94 Kinder in ihren eigenen Räumen betreut, hierbei waren immer alle 5 Betreuungsplätze besetzt. Zusätzlich zu den besuchen des Spielkreises und des Kleinkinderturnens in dem Kindergarten, geht sie zusammen mit einigen Vereinstagespflegepersonen in den Ferien zu ihrem Pferd Imor auf den Reiterhof. Die Kinder freuen sich Imor mit Möhren zu füttern. Wir gehen eine Runde spazieren und unterm Kastanienbaum gibt es ein Picknick. Das sind schöne Momente und macht allen Freude.

 

Wir die Vereinstagespflegepersonen gratulieren dir zu deiner Ehrung.

Themenelternabend Zahnpflege für U3

Der gemeinsame Themenelternabend „Zahnpflege für U3“ mit Kindertagespflegepersonen und Eltern fand am Dienstag den 10.03. in der Kita Abenteuerland statt. Die Stühle waren alle besetzt. Durch den Abend führte Frau Dr. med. dent. Elona Schmoll-Claus aus der Praxis für Zahngesundheit, sie ist Patenschaft Zahnärztin und betreut 2 Kitas.

 

Die Zahnpflege beginnt mit den ersten Zähnen, geputzt wird mit einem Zahnputzfingerling oder mit einem Zahnputzhandschuh. Ein gesundes Milchzahngebiss ist für die bleibenden Zähne sehr wichtig. Sie empfiehlt den ersten Zahnarztbesuch mit 1 Jahr, dabei kann das Kind auf den Schoß eines Elternteils sitzen. Das Kind wird langsam an den Zahnarzt, die Umgebung und die Geräusche herangeführt. Werden die Kinder älter, sollen sie selbst beginnen sich die Zähne zu putzen, die Eltern sollen weiterhin nachputzen. Geputzt wird nach dem Prinzip KAI: Kauflächen, Außenflächen und Innenflächen.

Hierbei eine Erbsengroße Menge an Zahnpasta verwenden, an die altersgerechte Fluoridmenge denken. Die Abgewöhnung des Schnullers empfiehlt sie ab dem zweiten Lebensjahr. Süßigkeiten dürfen in Maßen gegessen werden. Hierbei bitte an versteckten Zucker denken. Die Zuckermenge in den verschiedenen Produkten wurde uns anschaulich über die Zuckerwürfelstapel dargestellt.

 

Vielen Dank an Andrea Dittmar und Nicole Herold das wir uns in Euren Räumlichkeiten treffen konnten.

Jahreshauptversammlung 2020

Am Dienstag, den 25.02.2020 fand die Jahreshauptversammlung der Kindertagespflege Baunatal-Schauenburg e.V. statt. Zu Beginn der Versammlung berichtete uns Frau Brombach aus dem Geschäftsbericht 2019 und dankte allen aktiven Tagesmüttern für die tolle Zusammenarbeit.

Im Jahr 2019 konnten wir als Verein unseren Tagesmüttern wieder tolle Fortbildungen anbieten, und haben alle gemeinsam schöne Aktionen für unsere Familien organisiert z.B. einen Familiennachmittag, einen Themenelternabend und Laternenfeste.

Diese Angebote für unsere Mitglieder über die Betreuungsarbeit hinaus, ist uns ein besonderes Anliegen und nur in dieser starken Vereinsgemeinschaft möglich. Vielen Dank an alle Vereinstagesmütter für ihr ehrenamtliches Engagement.

Aus der Mitgliederstatistik 2019 berichtete uns Frau Leja.

Im Anschluss an den Berichten, der 1. Vorsitzenden Frau Brombach, der Kassiererin Frau Leja und der Kassenprüferin Frau Umbach, fand die Aussprache dazu statt und der Vorstand wurde einstimmig entlastet.

Nun stand die Wahl des Vorstandes auf der Tagesordnung. Bereits einige Zeit im Vorfeld hatten Frau Anke Albrecht und Frau Melanie Füßling angekündigt, das sie aus privaten Gründen ihre Ämter niederlegen werden. Wir danken Frau Melanie Füßling aus Großenritte, ganz herzlich für ihre 10 jährige Tätigkeit als Referentin für Öffentlichkeitsarbeit und Frau Anke Albrecht aus Breitenbach für ihre 8 jährige Tätigkeit als Schriftführerin des Vereins. Beide haben stets zum Wohle des Vereins, immer zuverlässig und vor allem viele Stunden ehrenamtlich, ihre Ämter erfüllt.

Die anschließende geheime Wahl des neuen Vorstandes ergab dann folgendes Ergebnis.

1. Vorsitzende: Frau Manuela Brombach, Altenritte

2. Vorsitzende: Frau Daniela Busch, Schauenburg- Elgershausen

 Kassiererin: Frau Jaqueline Leja, Großenritte

 Pressewartin: Frau Katja Fischer, Goßenritte

 Schriftführerin: Frau Angelika Thomas; Altenritte

Wir danken den neuen Vorstandsmitgliedern ganz herzlich für ihre Bereitschaft, sich im Vorstand einzubringen und wünschen dem neuen Vorstand eine gute und erfolgreiche Zusammenarbeit.

Im weiteren Verlauf wurden noch Kassenprüferinnen und der Festausschuss gewählt.

Auch durften wir in dieser ereignisreichen Jahreshauptversammlung noch einige Mitglieder für ihre langjährige Vereinsmitgliedschaft ehren:

 

  1. Frau Jaqueline Leja für 25 jährige Mitgliedschaft

  2. Frau Manuela Brombach und Frau Juliane Schröder für 20 jährige Mitgliedschaft

  3. Frau Catharina Saul und Frau Andrea Umbach für 10 jährige Mitgliedschaft

    Wir gratulieren euch allen von Herzen und danken euch für so viele Jahre, auch über den Betreuungsalltag hinausgehendes ehrenamtliches Engagement für die Kindertagespflege Baunatal-Schauenburg e.V.

Neujahrsempfang in Baunatal und Schauenburg

Zu den diesjährigen Neujahrsempfängen in Baunatal und Schauenburg war der Vorstand der Kindertagespflege eingeladen. Am Empfang in Baunatal am 18.01.2020 nahmen Frau Brombach, Frau Leja, Frau Albrecht und Frau Füßling teil.

Neben den Grußworten von Frau Engler und weiteren Gastrednern, und dem interessanten Referat zum Thema: „Zusammenhalt gemeinsam leben“ war es uns eine besondere Freude, auf der Bühne das Soundorchester des VW Werkes und verschiedene Tanzgruppen zu erleben. Sie präsentierten sich dort mit kleinen Darbietungen. Auch war es uns wichtig, dort Gespräche mit Kita Leitungen, Erzieherinnen und Freunden der Kindertagespflege Baunatal-Schauenburg e.V. führen zu können.

 

Neujahrsempfang der Gemeinde Schauenburg

 

Am Dienstagabend, den 21.01.2020 war es uns eine Freude zum Neujahrsempfang der Gemeinde Schauenburg eingeladen gewesen zu sein. Besonders freute es uns dort, das Herr Storch in seiner Begrüßungsansprache, zusammen mit den gemeindlichen Kitaleitungen auch die Kindertagespflege, vertreten von Frau Brombach, namentlich willkommen geheißen hat.

Leider waren Frau Brombach und Frau Busch an diesem Abend verhindert, so das vom Vorstand

Frau Albrecht, Frau Leja und Frau Füßling mit ihrer Teilnahme dort den Verein Kindertagespflege Baunatal-Schauenburg e.V. vertreten haben.

Wir folgten aufmerksam dem Jahresrückblick des Bürgermeister Plätzer, den Grußworten der Gastredner, und den musikalischen Darbietungen des hessischen Heeresmusikcorps.

Uns beeindruckt es auch jedes Jahr aufs Neue, wie ehrenvoll dort die Feuerwehrleute im großen Rahmen des Neujahresempfanges, für das Jubiläum ihrer aktiven Feuerwehrzeit ausgezeichnet werden.

Auch dort gab es viele Gelegenheiten um mit Kita Leitungen und Erzieherinnen in Schauenburg ins Gespräch zu kommen.

Zwischen dem Verein und den Kommunen besteht im Rahmen der Kinderbetreuung eine gute und kooperative Zusammenarbeit. Die Vereinstagesmütter haben jeweils die Möglichkeit städtische/ gemeindliche Kindertagesstätten für ein regelmäßiges Bewegungsangebot zu nutzten.

 

 

Diese Termine nimmt der Vorstand der Kindertagespflege Baunatal-Schauenburg e.V. sehr gerne wahr, um den Verein in der Öffentlichkeit zu vertreten, und um wertvolle Kontakte für erfolgreiche Zusammenarbeiten zu knüpfen.

Vereinsvorsitzende

Manuela Brombach
Wilhelmshöher Strasse 38
34225 Baunatal
Tel. 0561/49 89 39

e-mail: kindertagespflege.baunatal@googlemail.com